TS200 Interface

 

TS200 Interface, Notrufserver

ts200 interface

 

Das TS200 Interface dient als Notrufserver der Signalisierung von Kontakteingängen in einer Gruppe oder an einzelnen Telefonen bzw. Pagern. Dabei wird z.B. das Drücken einer Ruftaste als frei konfigurierbarer Meldetext an das zugeordnete Endgerät geschickt, das durch einen Aufmerksamkeitston oder durch Klingeln auf den Empfang des Textes hinweist.

 

Der modulare Aufbau des Systems garantiert eine optimale Anpassung an den jeweiligen Einsatzfall und problemlose Erweiterung. Das System ist entweder kompakt in einem Schaltschrank oder als verteiltes System mit abgesetzten Eingangsmodulen (Knoten) an verschiedenen Standorten realisiert.

 

Die einzelnen Knoten werden über einen CAN-Bus miteinander vernetzt. Ein Knoten besteht maximal aus 64 Eingängen. Es sind maximal 20 Knoten möglich. Die Programmierung des Systems erfolgt über einen extern anzuschließenden PC. Kleinere Änderungen der Programmierung können über eine am Bedienmodul (Display) angeschlossene AT-Tastatur im laufenden Betrieb durchgeführt werden.


Eine umfangreiche Palette von Software-Modulen ergänzt das TS200 Interface um weitere Funktionen wie

– SMS im Festnetz und GSM
– FAX
– eMail
– Senden von Sprachnachrichten an Telefone

Eine ausführliche Beschreibung finden sie unter diesem Link (Link: Beschreibung)